22. November 2016

Wer wir sind

Wer sind die Bärenkinder?

Wir sind eine Elterninitiative, die 1991 als Spielgruppe die Bärenkinder ins Leben gerufen haben, denn viele Meidericher Kinder hatten damals keinen Kindergartenplatz.

Beginnen konnten wir dank der Unterstützung Pfarrer Ristows im Gemeindehaus am Nombericher Platz an zwei Vormittagen in der Woche. Um die Existenz der Spielgruppe zu sichern und auf Dauer alle Möglichkeiten auszuschöpfen, wurde 1992 der gemeinnützige Verein „Bärenkinder e.V.“ gegründet. Unsere Satzung und die Beitragsordnung gibt es in der Rubrik Downloads. Seit 1993 sind wir als Träger der freien Jugendhilfe nach § 75 SGB VIII anerkannt.

In den folgenden vier Jahren fand die Spielgruppe im Parkhaus an der Bürgermeister-Pütz-Straße ein Zuhause und konnte nun schon an drei Vormittagen stattfinden. Am 01.08.96 war es dann soweit:

Wir hatten eine richtige Kindergartengruppe !

In den für die Bärenkinder neu errichteten Räumen an der Schwabenruhrstraße konnten 25 Kinder unter Anleitung unserer beiden erfahrenen Erzieherinnen zunächst täglich bis zu 5,5 Stunden vormittags und an zwei Nachmittagen zwei Stunden spielen. Wir haben die Erlaubnis zum Betrieb unserer Kindertagesstätte nach § 45 SGB VIII nunmehr seit über 20 Jahren!

Heute ist der Bärenkinder e.V. ein vom Landessportbund anerkannter Bewegungskindergarten und eigenständiger Träger der Einrichtung. Mehr Infos gibt es in der Rubrik Links.

Wir bieten 27 Kindern ab 3 Jahren eine komplette Betreuung täglich von 7:30 bis 14:30 Uhr an.
Alle Verwaltungstätigkeiten werden ehrenamtlich vom Vorstand verrichtet, der sich rein aus Eltern der Bärenkinder zusammensetzt.

In den ersten fünf Jahren wurde die Arbeit des Vereins nur von den Beiträgen der aktiven und passiven Mitgliedern sowie Spenden finanziert. Als Kindergarten werden wir vom Land Nordrhein-Westfalen und der Stadt Duisburg unterstützt, müssen aber einen Teil der Kosten selbst tragen, weshalb wir weiterhin auf jede Art von Hilfe angewiesen sind. Wünschenswert und auch unverzichtbar ist für uns der rege Austausch und die engagierte Mitarbeit der Eltern.

Obwohl nun schon einiges von dem erreicht ist, wofür wir uns stark gemacht haben, denken wir weiter an die Zukunft unserer Kinder. Verbesserungen muss und wird es stets geben, und für Anregung und Unterstützung werden wir immer offen und dankbar sein.

Als Verein sind wir Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.